9. La Nucia 10 km Lauf 2014

34° Celsius im Schatten, 160 Höhenmeter

14. Juni 2014

Im Rahmen meiner Vorbereitung für den Berlin-Marathon habe ich diesen 10-km-Lauf eingeschoben. Bei der Einschreibung gut 10 Tage vorher war das Klima an der Costa Blanca noch sehr läuferfreundlich. Doch schon in der Woche vor dem Lauf stiegen die Temperaturen deutlich. Am Samstag fühlte ich mich auch nicht richtig fit, aber ich wollte es dennoch versuchen. Von einer 5:18er Schnittzeit hatte ich mich angesichts der Wärme schon vorher verabschiedet.

Um 19 Uhr waren ca. 400 Läufer am Start. Hier ist die Breitensport-Gemeinde sehr viel kleiner als in Deutschland. So treten zu Läufen dieser Art meist jüngere, trainierte Sportler aus Vereinen an, umzingelt von einigen Joggern, die es mal versuchen wollen. Die gehobenen Altersklassen sind nur dünn gefüllt. Ich hatte mich auf eine 5:40er Zeit festgelegt, die ich dann sehr gut halten konnte. Der Lauf in La Nucia besteht aus zwei 5-km-Runden und ist sehr hügelig. Insgesamt kommen gut 160 Höhenmeter zusammen, die es einem bei der Hitze nicht leicht machen. Es sind einige krasse Anstiege dabei. Bald befand ich mich deutlich im anaeroben Bereich, konnte aber mein Tempo gleichmäßig und gut durchziehen. Bei der überschaubaren Anzahl der Läufer ergibt es sich sehr gut, dass man sich immer wieder bestimmte Sportler als Ziel ausgucken kann, um sie einzuholen und dann an ihnen vorbei zu ziehen. Einige waren zu schnell zu Beginn und hatten die Wärme unterschätzt. So hatte ich das Vergnügen, selbst nicht mehr überholt zu werden, sondern bis zum Ziel selbst an anderen vorbeilaufen zu können. Natürlich lag meine Endplatzierung bei dem insgesamt recht jungen Teilnehmerfeld dann nicht im vorderen Bereich. Dennoch bin ich mit diesem Lauf sehr zufrieden.

Zielzeit: 57:04 * Pace: 5:42 * Platz 122 gesamt und Platz 2 in meiner Altersklasse.
 
La Nucia hat ein beeindruckendes Sportzentrum.
Beim Warmlaufen.
Das Ziel vor Augen.
Genug für heute. Bei 34 Grad im Schatten war das ziemlich anstrengend.
Komischerweise listen sie hier nur die absolute Zeit. Meine persönliche Zeit (Differenz bis zum Erreichen der Startlinie) war 57:04

Sport      Photoblog